Termine 2024

Die archaisch anmutenden Übungen, die auf den legendären Arzt des Gelben Kaisers Hua Tuo zurück gehen, sind bestens geeignet, die Organe zu stärken und die Atmung zu vertiefen. In den Wudang-Bergen wird eine besonders intensive Übungsreihe praktiziert, die für jedes Tier (Hirsch, Tiger, Vogel, Bär, Affe) je 3 Bewegungen mit den sechs heilenden Lauten kombiniert. Außerdem bringen die Übungen viel Freude. An diesem Wochenende werden wir uns mit dem Spiel des Hirschen (Nieren) und des Tigers (Leber) beschäftigen.

20./21.01.2024
10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,-
1 Tag € 75,-

Die Energetisierung des „Kleinen Himmlischen Kreislaufs“ ist Basis aller daoistischen Künste und der Lebenspflege (yangshenggong). Die Organe werden gestärkt, das Qi genährt, die eigene Wesensnatur gewahrt. Traditionell wird die Kultivierung 100 Tage bzw 14 Wochen/in 14 Stufen praktiziert. Da die Übung des Kreislaufs eine intensive Vorbereitung benötigt, lassen wir uns viel Zeit für die einzelnen Schritte.

Teil 2 findet am 3.11.2024 statt. Auch für 2025 sind weitere Workshops geplant.

25.02.2024

10:00 – 17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

1 Tag € 75,-

Das daoistische Qigong vereint „Innen nährendes Qigong“ (Neiyanggong) mit Übungen der daoistischen inneren Alchemie. 

Den Jahreszeiten entsprechend nähren wir das jeweilige Qi der Organe, öffnen und beleben Energiezentren und energetisieren elementare Meridiane.

Das Geheimnis eines langen Lebens liegt in der Harmonisierung des Atems, der wohlwollenden Innen-und Außenschau und -auf einer höheren Ebene- in der Harmonisierung von Yin (Wesensnatur) und Yang (Lebensenergie).

Da es weniger um eine komplexe Choreographie als vielmehr um die innere Arbeit geht, kann man sich leicht einlassen und die wohltuende Wirkung genießen.

24.03., 16.06., 15.09., 08.12.2024
10:00 – 17:30
Rios Hof 
Beethovenstraße 103
63263 Neu-Isenburg

4 Tage € 320,-

Wudang Michuan Taijiquan represents a specialty among the taijiquan forms. We will practice the applications of each movement in order to approach the unique quality of this internal martial art. You should already be familiar with the form flow.

08./09./10.03.2024
10:00 – 17:30
Belgium near Bruxelles

More informations: fabiennelacroi(at)gmail.com

Im Push Hands/Tui Shou geht es darum, das Wesen des Taijiquan in Partnerübungen zu erleben.

Was wir erkunden:

  • einfache Basic-Pattern.
  • die Fühl-Aufmerksamkeit sensibilisieren für die eigene Struktur und die des/der Anderen.
  • Räume wahrnehmen und füllen und frei sein, damit zu spielen.

06./07.04.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,- (bei Anmeldung bis zum 15.3.2024. Dannach € 150,-)

1 Tag € 80,-

Xingyi Bagua als Variante des Baguazhang orientiert sich an den Bewegungen der 8 Tiere: Schwalbe, Adler, Bär, Affe, Drache, Schlange, Tiger und Pferd.

Es enthält einige Elemente aus dem Xingyiquan und kombiniert fließend runde und spiralige Bewegungen mit kurzen Kraftentladungen. Das Gehen im Kreis kann auf kleinem Raum ausgeführt werden, ruhig und meditativ oder schnell und dynamisch.

An diesem Wochenende werden wir uns mit der ersten „Hand“, der Schwalbe beschäftigen. 

Einsteiger/innen sind willkommen!

01./02.06.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,-
1 Tag € 75,-

Die archaisch anmutenden Übungen, die auf den legendären Arzt des Gelben Kaisers Hua Tuo zurück gehen, sind bestens geeignet, die Organe zu stärken und die Atmung zu vertiefen. In den Wudang-Bergen wird eine besonders intensive Übungsreihe praktiziert, die für jedes Tier (Hirsch, Tiger, Vogel, Bär, Affe) je 3 Bewegungen mit den sechs heilenden Lauten kombiniert. Außerdem bringen die Übungen viel Freude. An diesem Wochenende werden wir uns mit dem Spiel des Vogels (Herz) und des Bären (Milz) beschäftigen.

 

Einsteiger/innen sind willkommen!

06./07.07.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,-
1 Tag € 75,-

Diese traditionelle Schwertform besteht aus 33 Bewegungen. Sie ist sehr dynamisch, weich und kraftvoll, zentrierend und raumgreifend. Die Wudang Schwertform gehört zu den berühmtesten Waffenformen Chinas. 

Die Bewegungen gleichen einem Drachen, der ins Wasser gleitet, einem Tiger, der durch die Berge streift und dem Wind, der das Herbstlaub aufwirbelt. Das Schwert ist wendig und allgegenwärtig. Die Lebendigkeit erfrischt Körper, Geist und Qi.

Einsteiger/innen lernen die Form von Beginn an, Fortgeschrittene wiederholen sie und lernen weiter und beschäftigen sich mit einer kurzen Partnerform.

 

28./29.09.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,-
1 Tag € 75,-

Die Energetisierung des „Kleinen Himmlischen Kreislaufs“ ist Basis aller daoistischen Künste, sowohl der Kampfkünste als auch der Lebenspflege. Die Organe werden gestärkt, das Qi genährt, die eigene Wesensnatur gewahrt. Traditionell wird die Kultivierung 100 Tage bzw 14 Wochen/in 14 Stufen praktiziert. Da die Übung des Kreislaufs eine intensive Vorbereitung benötigt, lassen wir uns viel Zeit für die einzelnen Schritte.

Für 2025 sind weitere Workshops geplant.

03.11.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

1 Tag € 75,-

Xingyi Bagua als Variante des Baguazhang orientiert sich an den Bewegungen der 8 Tiere: Schwalbe, Adler, Bär, Affe, Drache, Schlange, Tiger und Pferd.

Es enthält einige Elemente aus dem Xingyiquan und kombiniert fließend runde und spiralige Bewegungen mit kurzen Kraftentladungen. Das Gehen im Kreis kann auf kleinem Raum ausgeführt werden, ruhig und meditativ oder schnell und dynamisch.

An diesem Wochenende werden wir uns mit der zweiten „Hand“, dem Adler beschäftigen.

30.11./01.12.2024

10:00 -17:30
Gleisbergschule
Am Gleisbergweg 50
55122 Mainz

2 Tage € 140,-
1 Tag € 75,-

Out of the box

Privatstunden, Seminare, Vorträge

Ihr wollt individuellen Unterricht oder möchtet Birte Timmsen zu einem Seminar oder einem Vortrag einladen? Dann fragt bitte hier per E-Mail an!

Unterricht in Deutschland

Workshops mit Meister Tian Liyang

Meister Tian Liyang kommt regelmäßig auf Einladung von Marianne Herzog nach Deutschland, um uns die daoistischen Künste in Gesundheitsübungen, Meditation und Kampfkünsten in höchster Qualität nahe zu bringen.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben

Ich informiere regelmäßig über neue Workshops oder Events. Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich bitte hier an. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.